Die Benefits

  • Teamarbeit, die wirklich Teamarbeit ist
  • Kein verstaubtes, hierarchisches Denken sondern modernes, kollegiales Miteinander
  • Remote Arbeit bis 4 Tage je Woche
  • Sie können Vollzeit oder Teilzeit arbeiten – die Kanzlei richtet sich nach den Bedürfnissen seiner Mitarbeitenden
  • Fairer, kommunikativer und kollegialer Vorgesetzter
  • Sie sind das 1-face-to-the-customer und haben damit eine sehr wichtige Rolle im Unternehmen
  • Festanstellung, 30 Tage Urlaub, 12 bis 14 Gehälter, BAV

Leerzeile hinter die Aufzählung

Link zum Stellenvideo

Falls Sie ungern lesen, können Sie hier das Video zum Stellenangebot anschauen.

 

Die Aufgaben

  • Vollständige Betreuung eines Mandats als „face to the client“
  • Umfassende Formalsachbearbeitung
  • Einreichung von Anmeldungen und Eingaben beim DPMA und EPA in einseitigen und zweiseitigen Verfahren
  • Korrespondenz mit Gerichten, Fristenverwaltung
  • Zusammenarbeit mit einem gesamten Anwaltsteam, welches in dem betreuten Mandat tätig
  • Koordination der anwaltlichen Tätigkeiten

 

Die Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Patentanwaltsfachangestellten (m/w/d)
  • Gerne erste Berufserfahrung – jedes Erfahrungslevel kann passen
  • Modernes Wesen, dynamische Arbeitsweise
  • Interesse und Fähigkeit, sehr umfassend tätig zu sein
  • Kundenorientierung gepaart mit einem sicheren Auftreten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Nach den Vorzügen der Kanzlei gefragt, antwortete der Inhaber, dass man in gewisser Weise „unter dem Radar“ fliege. Was soviel heißt wie, dass man zwar nicht die bekannteste Kanzlei Deutschlands ist, dafür dass die Kundenstruktur Aufsehen erregend und die Gehaltsmöglichkeiten beeindruckend sind. Schon weit vor Corona wurde digitales Arbeiten groß geschrieben, so dass Sie zumindest an 4 Tagen je Woche von jedem Ort der Welt aus arbeiten können.
x

Über das Unternehmen

  • Sehr moderne, vollständig digitale Kanzlei mit 3 Büros in Deutschland
  • Hervorragende Mandanten (namhafte Großkonzerne), spannende Mandate
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kunden (europäische und amerikanische Mandate mit guter Informationskultur)
  • Besonders gute Verdienstmöglichkeiten, da die allgemeinen Ausgaben gering gehalten werden
  • Wirklich internationale Mandantenstruktur (nicht nur auf dem Papier)
Hier ist nicht nur das Thema spannend – das Jobangebot inkl. der Rahmenbedingungen ist es auch. Sie können sich hier frei entfalten. Es handelt sich um eine homogene Inhaberschaft, so dass hier tatsächlich strategisch vorgegangen werden kann. Es handelt sich fast ausschließlich um Direktmandate. Außerdem ist die Beauftragung in vielen Fällen exklusiv. Klingt dieses Stellenangebot für Sie zu schön, um wahr zu sein? Das kann ich verstehen. Probieren Sie es trotzdem aus. Auf meine Diskretion in dieser kleinen Branche können Sie zu 100% zählen.

Die MAtCHERIN Marie Kornhoff
Ihre Ansprechpartnerin:
Marie Kornhoff
0176 849 91 081
mk@die-matcherin.de